Rucola-Birnen-Salat mit Honig-Senf-Dressing und Himbeeren

Exif_JPEG_PICTUREDraußen stürmt und regnet es, die Stimmung ist trübe – und das Ende Mai…. Also holen wir uns den Sommer und ein paar Vitamine einfach auf den Tisch! Ich habe meinen Kühlschrank durchforstet und die leckersten Zutaten für einen knackig-frischen und fruchtigen Salat gefunden.

Der Salat passt super zu Rumpsteck und Folienkartoffeln, zu eingelegtem Ziegenfrischkäse – oder einfach  mit ein paar Scheiben Baguette zum Abendessen. Super sind die süß-frischen Himbeeren obendrauf! Leider habe ich nur zwei davon bekommen, mein kleiner Sohn war nämlich schneller als ich. „Mama, ich ess nur das obendrauf…!“ war sein Kommentar,denn Salat ist leider nicht so seine Sache (außer Möhrensalat).

Für alle anderen Mehr-als-Möhrensalat-Liebhaber kommt hier das Rezept:

Exif_JPEG_PICTURE

Rucola-Birnen-Salat mit Honig-Senf-Dressing und Himbeeren (für 4 Personen):

150 g Rucola

2 reife, aber noch knackige Birnen

1 Schälchen Himbeeren

3 EL Pinienkerne

3 EL mildes Olivenöl

3 EL Avocadoöl

2 EL Himbeeressig oder Apel-Balsamico

1 EL Senf

1,5 EL Honig (oder mehr / weniger, nach Geschmack)

Sals, Pfeffer, ein paar Salatkräuter z.B. „Alles im Grünen“

Rucola gut waschen und trocknen. Birnen schälen, Kerne entfernen und in ganz dünne Scheiben schneiden. Pinienkerne leicht anrösten. Alle Zutaten in eine Salatschale schicht, Birnenscheiben, Himbeeren und Pinienkerne obenauf.

Für das Dressing Öl, Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer und die Kräuter in ein Schraubglas geben. Fest verschrauben und kräftige schütln bis sich alle Zutaten gut vermengt haben. Salatdressing über den Salat geben und sofort genießen!

Viel Spaß wünscht Euch Eure Netti

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s